Standverwaltung
Option auswählen

Hassia Verpackungsmaschinen GmbH

Heegweg 19, 63691 Ranstadt
Deutschland

Dieser Aussteller ist Mitaussteller von
IMA Industria Macchine Automatiche S.p.A.

Hallenplan

interpack Hallenplan (Halle 17): Stand A20

Geländeplan

interpack Geländeplan: Halle 17

Ansprechpartner

Helmut Plapp

Sales Director

Telefon
+49 6041 81 0

E-Mail
helmut.plapp@ima.it

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.01  Schlauchbeutelmaschinen
  • 01.02.01.02  Vertikale Schlauchbeutelmaschinen (V-FFS)

Vertikale Schlauchbeutelmaschinen (V-FFS)

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.02  Form-, Füll- und Verschließmaschinen (FFS)
  • 01.02.02.03  Form-, Füll- und Verschließmaschinen (FFS) für Becher

Form-, Füll- und Verschließmaschinen (FFS) für Becher

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.04  Füll- und Verschließmaschinen (FS) für
  • 01.02.04.06  Füll- und Verschließmaschinen (FS) für Flaschen

Füll- und Verschließmaschinen (FS) für Flaschen

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.04  Füll- und Verschließmaschinen (FS) für
  • 01.02.04.13  Füll- und Verschließmaschinen (FS) für Becher

Füll- und Verschließmaschinen (FS) für Becher

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.05  Füllmaschinen für
  • 01.02.05.06  Füllmaschinen für Flaschen

Füllmaschinen für Flaschen

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.05  Füllmaschinen für
  • 01.02.05.12  Füllmaschinen für Becher

Füllmaschinen für Becher

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.06  Verschließmaschinen für
  • 01.02.06.04  Verschließmaschinen für Flaschen

Verschließmaschinen für Flaschen

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.06  Verschließmaschinen für
  • 01.02.06.09  Verschließmaschinen für Becher

Verschließmaschinen für Becher

  • 01  Verpackungsmaschinen und -geräte
  • 01.02  Abfüllen und Verpacken
  • 01.02.10  Verpackungsmaschinen mit besonderen Einrichtungen zum hygienischen Verpacken
  • 01.02.10.01  Aseptische Abfüllmaschinen

Aseptische Abfüllmaschinen

Über uns

Firmenporträt

Marktführer für aseptische FFS-Maschinen

Hassia verfügt über mehr als 65 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und dem Bau von hochwertigen Form-, Füll - und Verschließ-maschinen.  In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden wurden viele Verpackungsinnovationen entwickelt, wie z.B. der Doppelkammerbecher oder die benutzerfreundlichen StickPacks.

Als Marktführer für aseptische Verpackungen liefert Hassia innovative Lösungen für modernste Verpackungsmaschinen für Becher und StickPacks, die flüssige bis pastöse Produkte verarbeiten.

Von der Beratung und Gestaltung (auch des Designs von Bechern) bis zur Produktionsplanung deckt Hassia alle Aspekte des Verpackungsprozesses ab. Hassia liefert Anlagen zur Abfüllung in tiefgezogene Becher oder vorgeformte Becher und Flaschen.

Die Nachfrage nach frisch schmeckenden Produkten mit verlängerter Haltbarkeit und die Anforderungen des Handels an kostengünstige Logistikkonzepte können nur durch den Einsatz moderner Maschinentechnik erfüllt werden, die alle hygienischen, wirtschaftlichen und hocheffizienten Anforderungen erfüllt. Hassia’s breites Spektrum an Maschinen und Anlagen bietet für jedes Produkt die passende Lösung. Unsere kundenspezifischen FFS- und FS-Maschinen für Becher können alle Arten von zugelassenen Materialien verarbeiten. Alle Maschinen sind bekannt für ihre extrem hohe Füllgenauigkeit, oft mit Doseuren ohne Dichtungen und können auch Produkte mit stückigen Anteilen verarbeiten. Sie können alle Arten von flüssigen bis pastösen Produkten abfüllen, mit oder ohne Partikel. Durch die Abdeckung einer Vielzahl von Füllarten stehen unzählige kundenspezifische und maßgeschneiderte Gestaltungsmöglichkeiten für spezifische Anforderungen zur Verfügung.

Die Füller profitieren von automatischen, vollständig kontrollierten SIP/CIP-Systemen für maximale Hygiene und werden unter Einhaltung der europäischen Vorschriften geliefert. Auf Wunsch können die Anlagen auch entsprechend wie FDA, 3A und EHEDG etc. geliefert werden.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Exportanteil

> 75%

Anzahl der Beschäftigten

100-499

Gründungsjahr

1953

Zielgruppen
  • Nahrungsmittel
  • Getränke